*
oeffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

 Öffnungszeiten-Icon weiss, Golfclub Kaiserhöhe e.V. Öffnungszeiten: Mo - So von 09.00 - 18.00 Uhr

menu
blockHeaderEditIcon

 

menu-buttons
blockHeaderEditIcon
breadcrumb
blockHeaderEditIcon
 
    5. Spieltag am 8. September beim GC Glashofen-Neusaß

    Unter dem Druck die Tabellenführung am letzten Spieltag zu behaupten und den ersten Aufstieg abzusichern, stellte unser Captain Peter Schäfer eine Mannschaft auf, die die Ruhe und Gelassenheit eines belgischen Brauereipferdes hat. Die äußeren Bedingungen waren im tiefsten Odenwald mehr als schwierig. Beim Pferderennen würde man die Bahnen als schwieriges Geläuf bezeichnen.
    Die Fairways hatten im Prinzip einen genauso braunen Bodenbelag wie die Kaiserhöhe, aber durch den vorangegangenen Niederschlag zusätzlich eine leicht matschige Beschaffenheit. Das „Beste“ auf dem Platz unserer Gastgeber waren allerdings die Grüns, die eher an die Struktur eines Streuselkuchens erinnerten.
    Diesen Herausforderungen stellten sich unsere erfahrenen Haudegen: Hans Schmitt, Uwe Höpfner, Alexander Pusch,

    mehr ....

    4. Spieltag, Heimspiel auf unserer Golfanlage

    Bei unserem Heimspiel konnten wir erstmals als Tabellenführer fast in Bestbesetzung an den Start gehen. Nach den ersten drei Begegnungen hatten wir uns einen Vorsprung von dreißig Schlägen auf den zweitplatzierten GC Glashofen herausgearbeitet. Auf den dritten, die Mannschaft vom GC Mudau, waren es bereits mehr als 50 Schläge. Sie sollten dann am letzten Spieltag im Kampf um den ersten Platz nur noch Außenseiterchancen haben.

    Toni Beil begrüßte als Starter (und später als mobiler Wasserversorger) den ersten Flight mit Werner Nowak an Tee 1. Im Weiteren waren für unsere Mannschaft Hans Schmitt, Andreas Binder, Uwe Höpfner, Peter Schäfer und Matthias Schüle am Start. Die Rundenverpflegung wurde mitgegeben, das Rough war gemäht, die Grüns waren grün und die Fairways braun.  Al

    mehr ....

    3. Spieltag beim Golfclub Mudau

    Unter Führung unseres erfahrenen Co-Kapitäns Wolfgang Lindner trat unsere Mannschaft am 17. Juni das dritte Ligaspiel der Saison auf dem Platz des GC Mudau an. Galt es doch einen Vorsprung von 30 Schlägen auf die Glashofener aus den vorangegangenen Spielen zu verteidigen.

     

    Pünktlich um 09.00 Uhr stand Hans Schmitt als erster Spieler der Kaiserhöhe an Tee 1 zum Abschlag bereit. Mit seinem schnörkellosen präzisen Spiel ist Hans eine feste Größe in unserem Team. Die weiteren Vertreter unserer Mannschaft waren Uwe Höpfner, Alexander Pusch, Matthias Schüle, Armin Züll und Erwin Kulhanek.

     

    Nach einer langen Runde bei leicht bedecktem Himmel und ständigem Gegenwind konnten wir unsere Einzelergebnisse nicht so recht einordnen. Bei erstklassiger Grillwurst, Steaks

    mehr ....

    2. Spieltag beim Golfclub Sinsheim-Buchenauerhof

    Als Tabellenführer nach der ersten Runde reiste unser Team am 2. Juni zum GC Sinsheim Buchenauerhof an. Nach der Proberunde am Mittwoch wussten wir den schwierigen Platz wieder einigermaßen einzuschätzen. Einige herausfordernde Berg- und Talbahnen mit Doglegs links und rechts wechseln ab dem fünften Loch regelmäßig ab. Dem geneigten Leser (in) sei gesagt, dass im Schnitt zwei Kilometer mehr zu laufen sind als auf der Kaiserhöhe, und dieses Mal bei gepflegten 30° C im Schatten. 

    Mit unseren neuen Mannschafts-Shirts waren wir sofort im Mittelunkt Aller. Insbesondere aller Mücken und sonstigem fliegenden Viechzeug das auf dem Platz beheimatet ist. Sie waren bis Loch 19 unsere ständigen treuen Begleiter. 

    Werner Nowak eröffnete als erster Spieler das Ligaspiel. Für unser Team waren

    mehr ....

      startseite-clubmagazin
      blockHeaderEditIcon
      startseite-golf&natur-logo
      blockHeaderEditIcon
      Golf und Natur Zertifikat für nachhaltiges Umwelt- und Pflegemanagement und betriebswirtschaftliche Vorteile
      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail